Jäger Heizung-Sanitär GmbH
Im Mittelfeld 13 • 76135 Karlsruhe
0721 - 83 18 40 60 • info@jaeger-haustechnik.de

Blockheizkraftwerke

Blockheizkraftwerke

Blockheizkraftwerke erzeugen in einem Gerät Wärme und Strom. Für kleinere Gebäude bieten sich sogenannte Micro-Blockheizkraftwerke an. Dabei sorgt ein Gas-Brennwertgerät nicht nur für die notwendige Wärme, sondern treibt auch noch einen Stirlingmotor an. Dadurch steigt der Gesamtwirkungsgrad für die gleichzeitige Erzeugung von Wärme und Strom auf über 95% an. Beim klassischen Fall, der getrennten Erzeugung von Wärme (Heizkessel) und Strom (Kraftwerk) mit einem fossilen Energieträger, liegt der Gesamtwirkungsgrad lediglich bei etwa 55%. Die erzeugte Stromleistung mit bis zu 1.000 W deckt dabei die elektrische Grundlast ab. Wenn die selbst erzeugte Menge nicht ausreicht, wird der zusätzliche Bedarf, wie bisher auch, vom Stromversorger bezogen.

Wichtig zu wissen:

  • Investition ab ca. 29.000 € (inkl. Warmwasserbereitung)
  • Produziert neben der Wärme auch Strom (bis 1.000 W) für's eigene Haus
  • sinnvoller Einsatz ab etwa 2.500 Kubikmeter (25.000 kWh) Gasverbrauch im Jahr
  • Je mehr Wärme benötigt wird, desto mehr Strom wird produziert
  • Je mehr eigenerzeugter Strom selbst verbraucht wird, desto mehr Einsparung
  • staatliche Förderungen von über 4.000 € möglich
  • gilt als "regeneratives" Heizsystem
  • gesetzlichen Auflagen in BaWü sind erfüllt
    aber:
  • begrenzte Energieressource
  • unsichere Energiepreisentwicklung
  • abhängig von Energieimporten
  • höherer Platzbedarf durch Wärmespeicher erforderlich

Beratungstermin vereinbaren: 0721 / 83 18 40 60 oder direkt online buchen